kognitive, affektive, psychomotorische Lernbereiche merken

Woran ich zwischendurch echt mal verzweifelt bin, waren die Lernbereiche bei AEVO / AdA. Wie soll ich mir bitte merken, dass es kognitive, affektive und psychomotorische Lernbereiche gibt? Aber ich habe es geschafft 😉 Ich möchte mit Euch teilen, wie man sich die 3 Begriffe inklusive Bedeutung einprägen kann.

Die 3 Lernbereiche merken:

  1. Kognitiv beinhaltet Kopf ja schon fast im Namen und bedeutet: Denken / Mitdenken und Gelerntes auf neue Felder anwenden
  2. Affektiv beinhaltet Affe im Namen. Und was macht der Affe? Er handelt instinktiv, d.h. er benutzt seine inneren Werte ohne viel nachzudenken. Was hat das mit der Ausbildung der Ausbilder zu tun? Wir wollen mit affektiven Lernbereichen den Spaß, das Bewusstsein, Beachtung von Richtlinien (Datenschutz, Brandschutz,…) lehren und einprägen. Durch die tiefe Verankerung kann es aber auch etwas länger dauern bis der Auszubildende das gelehrte Verhalten zeigt.
  3. Psychomotorisch beinhaltet Motor im Namen und behandelt alles was mit Bewegung zu tun hat. Ohne den Motor bewegt sich eben nix… Beim Computer ist das z.B. die Benutzung der Maus + Tastatur. Bei Berufen aus dem Handwerk sind das natürlich nahezu alle Tätigkeiten wie das Streichen einer Fassade oder das Montieren eines Bauteils.

Also ich kann mir glaube ich noch in einigen Jahren mit Kopf-Affe-Motor die 3 Lernbereiche zusammenreimen.

Auch dieser Affe hat die Ausbildung zum Ausbilder bestanden 😉
Auch dieser Affe hat die Ausbildung zum Ausbilder bestanden 😉

Der Mix aus den Lernbereichen sollte immer gegeben sein und von Euch so weit als möglich ausgeglichen verwendet / vermittelt werden. Je nach Beruf lassen sich natürlich die ein oder anderen Lernbereiche besser ansprechen. In handwerklichen Berufen also eher psychomotorische und in kaufmännischen Berufen eher kognitive Lernbereiche.

 

Käufermeinung:
[Gesamt:12    Durchschnitt: 4.8/5]

Durchfallen oder Bestehen?

Jetzt PDF Bekommen mit den 50 meist gefragten AEVO / ADA Fragen!

Wir haben für dich ein kostenloses PDF (6 Seiten) zusammengestellt mit den am häufigsten gestellten Fragen (50 Stück!) in einem Fachgespräch der AEVO / ADA Prüfung.